Logo Marx-engels-StiftungMarx-Engels-Stiftung e.V. · Gathe 55 · 42107 Wuppertal · Tel: +49 202 456504 · marx-engels-stiftung@t-online.de

Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen

Gemeinsamer Besuch der großen Sitte-Retrospektive im Kunstmuseum Moritzburg Halle und der Willi-Sitte-Galerie in Merseburg

Vom Samstag, 11. Dezember 2021 -  10:00
Bis Sonntag, 12. Dezember 2021 - 16:00
Halle und Merseburg

Die fachkundig geführten Museumsbesuche werden am Samstagabend durch ein Gespräch über den Umgang mit der bildenden Kunst der DDR in beiden deutschen Staaten vor und nach 1990 ergänzt. Dieses Gespräch findet statt im Schlossgartensalon von Merseburg. Dort haben selbst unter den derzeitigen Pandemie-Bedingungen 50 Personen Platz. Der Schlossgartensalon liegt gegenüber vom Hotel Radisson und 10 Min. vom Hotel Best Western entfernt. Einen Fahrstuhl gibt es dort auch.
Wir bitten alle Interessierten, uns unter Nennung von Namen und Wohnort per eMail mitzuteilen, ob sie an der Exkursion teilnehmen wollen. Sollte die Zahl der Anmeldungen 50 überschreiten, entscheidet die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungen. Zum Zeichen der Verbindlichkeit bitten wir, nach der Bestätigung der Teilnahme pro Person 20 Euro auf das Konto der Marx-Engels-Stiftung: IBAN DE17 3305 0000 0000 5170 78, Stichwort: Sitte, zu überweisen. Diese 20 Euro werden zurückgezahlt bzw. auf die Kosten der Museumsbesuche angerechnet. Sie werden nicht zurückgezahlt, wenn jemand trotz seiner bestätigten Anmeldung nicht an der Reise teilnimmt.
Bitte beachten: Um Reise und Übernachtung müssen sich alle Teilnehmer selbst kümmern. Wir können allenfalls in einem fortgeschrittenen Stadium Hilfe bei der Organisierung von Fahrgemeinschaften per Bahn oder Pkw und Hinweise auf günstige Unterkünfte geben.
Hier der in Merseburg gehaltene Vortrag von Prof. Peter Arlt zum Realismus der DDR mit einigen Bildern.